Samstag, 21. September 2013

[Blogtour] Das Mädchen aus den Wäldern von Kira Gembri


Heute macht die Blogtour zu Kira Gembris "Das Mädchen aus den Wäldern" in meiner Bücherwelt Halt und ich darf Euch die Charaktere vorstellen. Dies ist der letzte Stopp, also passt nochmal gut auf! ;)

Reeva

Reeva ist eine zugleich starke und schwache Persönlichkeit. Durch den frühen Tod ihrer Mutter war sie dazu gezwungen, sich alleine durchzukämpfen, ihr verkümmertes Bein machte sie zur Außenseiterin und bestärkte die Menschen in ihrem Misstrauen. Sie lebt in einer Zeit, die von ständiger Furcht, Verleumdungen und dem Kampf ums nackte Überleben geprägt sind – Hexenverbrennungen stehen an der Tagesordnung. Mit ihrer Gabe wird sie zur Zielscheibe und es ist ein langer Weg für sie, nicht mehr ständig vor allem und jedem wegzulaufen. Sie legt eine bestechende Ehrlichkeit an den Tag, die sowohl vor den Kopf stoßend als auch erfrischend sein kann. Sie schätzt die Natur und die Ergebnisse ihrer eigenen Arbeit. 

Der Prinz

Der Prinz ist genau der verwöhnte Junge, den man erwarten könnte. Sein Leben lang ist er von Prunk umgeben, von denen 95% nur träumen können. Er bekam stets das, was er will und wann er es will. Jede Ansage seinerseits ist ein Befehl und jedes Zögern der Anderen ein Zeichen des Ungehorsams. Die Kälte des Palasts greift auch nach ihm, was sich unter anderem durch ziemlich starke Stimmungsschwankungen bemerkbar macht. Umso interessanter gestaltet sich das Aufeinandertreffen von ihm und Reeva, die ihm mit ihrer unerschrocken Aufrichtigkeit den Wind aus den Segeln nimmt. 

Enva  

Enva ist die etwas andere "Hexe", die die Wegbegleitung einem sehr wichtigen Abschnitt in Reevas Leben ist. Sie zeichnet sich durch eine Direktheit aus, die in dem Waisenmädchen Anklang findet. So bietet sie zwar ihre Hilfe an, macht dabei aber keine leeren Versprechungen. Enva verschönert auch nichts, zeigt Reeva aber wie man überlebt. Sie ist weise und so vorrausschauend wie ihre junge "Novizin". 

 

Natürlich gibt es noch weitere Figuren, auf die ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen möchte, weil ich sonst einfach zu viel verraten würde. Außerdem ist das auch gar nicht so leicht, denn charakteristisch für Märchen ist ja die gewisse Distanz, das Unnahbare und somit Rätselhafte, das jeder Figur anhaftet. Diesen Stil hat Kira Gembri perfekt getroffen und konnte dabei sogar mit einigen märchenhaften Klischees spielen: 

So wird der Prinz nicht beim Namen genannt, wobei ich immerzu daran denken musste, dass Märchenprinzessinnen am Ende meistens bei ihrem "Prince Charming" landen. Wenn alle "Charming" heißen, ist das bestimmt ganz schön verwirrend, aber es geht ja um das, was sie verkörpern und nicht um die Persönlichkeit, die auf einem Namen aufbaut. 

Desweiteren werden noch andere klassische Märchenfiguren "verwendet". Es gibt die alte Hexe, das arme Mädchen, der schöne Prinz, der mächtige König, der einfache Bursche bzw. "Müllerssohn". Dabei sind ihre jeweiligen Geschichten alles andere als vorhersehbar und sorgen so dafür, dass nie Langeweile aufkommt. Bestimmt wollt Ihr wissen, was sie so besonders macht, doch dafür solltet Ihr zum Buch greifen und ich kann Euch versprechen: es lohnt sich!

Meine genaue Empfehlung könnt Ihr übrigens hier nachlesen: *klick*.  

Das Gewinnspiel

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach. In jedem Blogbeitrag wurden farbig markierte Buchstaben versteckt, die jeweils ein Wort ergeben. Die 7 Wörter setzt ihr zu einem Lösungswort zusammen, das Ihr in dem Formal eingebt. Dabei ist es egal, auf welchem Blog Ihr teilnehmt! 
Teilnehmen könnt Ihr bis zum 22.09.2013 um 11:00 Uhr!

Kommentare sind gern gesehen, aber kein Muss! ;) 

Zur Übersicht gibt es hier nochmal die Links aller teilnehmender Blogs:

19.09. - Favolas Lesestoff 
20.09. - Fairy-book
21.09. – Ricas fantastische Bücherwelt
 

Kommentare:

  1. Ein schöner Abschluss für die Blogtour und ich möchte mich ganz herzlich dafür bedanken. Ihr habt mich echt neugierig auf dieses Buch gemacht und es ist schon auf meine Wunschliste gewandert ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich doch! :) So war's geplant :D

      Löschen

 
design by Skys Buchrezensionen